Stellenangebot

Die Fachdienste für Hörgeschädigte des Landesverbandes der Gehörlosen Rheinland-Pfalz e.V. beraten und unterstützen Menschen mit Hörschädigung jeden Lebensalters. Ein multi-professionelles Team von gebärdensprachkompetenten Mitarbeiter/-innen ist landesweit in drei Beratungsstellen für und mit hörgeschädigte/n Menschen und ihre/n Angehörigen tätig. Dabei wird eng mit betrieblichen und fachlichen Kooperationspartnern, Sozialleistungsträgern und anderen Stellen zusammengearbeitet.

 

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unsere Beratungsstelle in Frankenthal zwei

 

sozialpädagogischen/e Mitarbeiter/innen

mit der Bereitschaft, die Deutsche Gebärdensprache zu erlernen

 

Ihr Aufgabengebiet

  • Übernahme von Fällen der ambulanten Hilfen zur Erziehung nach §27 SGB VIII
  • Übernahme von Fällen des Ambulant Betreuten Wohnens nach §55 SGB IX
  • Vorbereitung und Durchführung von Familienangeboten und Vorträgen
  • Vermittlung hörgeschädigter Menschen auf den Arbeitsmarkt
  • Unterstützung hörgeschädigter Menschen am Arbeitsplatz (Berufsbegleitender Dienst)
  • Erhaltung und Erarbeitung von fachlichen Kontakten
  • Konzept- und Organisationsentwicklung

 

 

Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium im sozialen Bereich oder in vergleichbarer Qualifikation
  • Führerschein (Klasse B)
  • Berufserfahrung in dem o. g. Arbeitsfeld wären wünschenswert
  • Fähigkeit zum selbstständigen und selbstorganisierten Arbeiten
  • überzeugendes und sicheres Auftreten
  • Grundlagenkenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache und Erfahrung in der Arbeit mit hörgeschädigten Menschen sind von Vorteil

 

 

Sie finden bei uns

  • eine zunächst befristete Anstellung in Voll- oder Teilzeit
  • eine Bezahlung nach TV-L
  • eine verantwortungsvolle und selbst zu organisierende Tätigkeit
  • Möglichkeiten der Fortbildung und Supervision
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung unseres Portfolios
  • ein angenehmes Arbeitsklima in einem Team von aktuell 16 Kolleg/-innen

 

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte online an Fr. Sonja Grünwald, This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..

Weitere Informationen über unsere Einrichtung oder zum Aufgabengebiet erhalten Sie unter 06233/3458-22 oder unter www.gehoerlose-rlp.de.