Familiennachmittag 2018

 

 

 

 

 

Einladung zur Familienwanderung 2018

 

An unserem Familientag machen wir eine Familienwanderung durch das Felsenmeer zum Kalmit-Haus mit Schatzsuche.

 

Am 10. November 2018 von 11:00 bis 16:00 Uhr

 

Wir treffen uns um 11 Uhr am Parkplatz Hüttenhohl (GPS: 49°19‘04‘‘N, 8°03‘56‘‘E), Totenkopfstraße, St. Martin und dann laufen wir über das Felsenmeer zur Kalmit. Im Kalmit-Haus können wir essen oder wer möchte kann etwas selbst mitbringen. Um 16 Uhr sind wir wieder zurück am Parkplatz Hüttenhohl.

Read more ...

Stellenangebot

Die Fachdienste für Hörgeschädigte des Landesverbandes der Gehörlosen Rheinland-Pfalz e.V. beraten und unterstützen Menschen mit Hörschädigung jeden Lebensalters. Ein multi-professionelles Team von gebärdensprachkompetenten Mitarbeiter/-innen ist landesweit in drei Beratungsstellen für und mit hörgeschädigte/n Menschen und ihre/n Angehörigen tätig. Dabei wird eng mit betrieblichen und fachlichen Kooperationspartnern, Sozialleistungsträgern und anderen Stellen zusammengearbeitet.

Read more ...

Inklussionsmesse 2018

Die 2. Inklusionsmesse Rheinland-Pfalz war am 13. und 14. April 2018 in der Rheingoldhalle in Mainz.

Viele Selbsthilfegruppen und Anbieter stellten an Ständen Informationen zu ihrer Arbeit vor. Darunter waren auch der Landesverband der Gehörlosen RLP e.V. und sein Zweckbetrieb, die Fachdienste für Hörgeschädigte.

Es fanden auch verschiedene Workshops statt, in denen sich interessierte Besucher über aktuelle Themen aus dem Sozialbereich informieren konnten. Auch wir hielten einen Workshop „ Und wie soll ich ihn rufen ?“ zum Thema Kommunikation mit einem hörgeschädigten Mitarbeiter.

Ein buntes Rahmenprogramm rundete die 2-tägige Veranstaltung ab.

Wir freuen uns auf die nächste Inklussionsmesse und viele interessierte Besucher.

 

 

 

RLP-Tag in Alzey

Trotz Unwetterwarnung war gute Laune angesagt bei Kurt Stübinger,Marion Maier, Gerhard Kwoka, Karl-Heinz Hundhausen

Bild unten: Kurt Stübiger, Marion Maier, Daniela Dachtler u. Karl-Heinz Hundhausen

Da konnten auch Kurt Stübiger, Gül Hollweg, Prof. Reiner Feth und

Sozialministerin Sabine Betzig-Lichtehthäler

Karl-Heinz Hundhausen, Kurt Stübiger, Malu Dreyer , Marion Maier nicht einfach vorbeigehen.

Karl-Heinz Hundhausen, Kurt Stübiger, Malu Dreier, Marion Maier

Es ergaben sich interessante Gespräche zum Thema Gehörlosigkeit, Inklusion und Barrierefreiheit.